09. September 2014
MTV EMA 2014: Die Nominierten in der Kategorie „Best German Act“ stehen fest

MTV EMA 2014: Die Nominierten in der Kategorie „Best German Act“ stehen fest

Erstmals schickt MTV zudem einen weiteren Nominierten via Wildcard-Voting ins Rennen. Dieser sechste Kandidat wird von den Fans über Twitter gewählt.

Am 9. November finden im Schottischen Glasgow die MTV EMA 2014 statt. Die Künstler für das Voting der regionalen Kategorie „Best German Act“ stehen bereits fest: Marteria, Sido, Max Herre, Cro und Milky Chance gehen für Deutschland in diesem Jahr ins Rennen. Das Voting startet am 16. September, Fans können über die Website de.mtvema.com für ihren Lieblingsstar abstimmen.

Zum ersten Mal in der EMA-Geschichte, legt MTV die Entscheidung einer weiteren Nominierung in die Hände der Fans und das Social Media Netzwerk Twitter. Musik-Liebhaber haben die Macht einen sechsten Act für die Kategorie „Best German Act“ zu nominieren. Das Voting für die Wildcard-Kandidaten läuft ausschließlich über Twitter, Abstimmungsende ist der 14. September.

Mit einem Tweet und dem Hashtag ihres Favoriten, können die Fans einer der folgenden Acts per Wildcard zusätzlich nominieren:

Adel Tawil
Andreas Bourani
Casper
Kollegah
Revolverheld                
Zedd

(Z.B.: #NominateAndreasBourani oder #NominateCasper)

Die “2014 MTV EMA” finden dieses Jahr am 9. November in Glasgow, Schottland statt. Die Show wird live aus dem „Hydro“ auf allen MTV Sendern weltweit ausgestrahlt. Erstmals wird die Show außerdem als Live-Übertragung bei Nicknight zu sehen sein, dem neuen Programmblock des Kindersenders Nickelodeon.

Die MTV EMA – MTV’s internationale Party von und für die angesagtesten Musik-Stars – ehrt Künstler der ganzen Welt und aller Genres und vereint Musik-Fans weltweit in eine einzigartige Erfahrung, vor, während und nach der Show.


MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung.

MTV spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil.

MTV lanciert bis zu 40 neue Showformate pro Jahr. Internationale Shows wie die Teenie-Serie 'Awkward', die Dating-Show 'Are You The One?', Klassiker wie 'Jackass' oder Reality-Shows wie 'Geordie Shore' und 'Snooki & JWoww' unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum. MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock'n' Roll auf den Bildschirm.

Seit 2011 ist MTV ausschließlich im Abonnement von Digitalpaketen bei den großen Plattformbetreibern erhältlich. Mit MTV Brand New lancierte MTV Networks im Februar 2011 seinen ersten reinen Musiksender für Deutschland. Seit Mai kann zusätzlich der HD Simulcast MTV HD empfangen werden. Ergänzt wird dieses Angebot vom etablierten Portfolio internationaler Digitalsender bestehend aus MTV Live HD, MTV Hits, MTV Dance, MTV Rocks, MTV Music 24, VH1 und VH1 Classic. Das innovative und ansprechende digitale Angebot bietet Abonnenten das Beste aus Musik und Entertainment. Weitere Infos unter www.mtvdigital.de.

Mit MTV Music powered by Rhapsody gibt es die einzigartige Musikvielfalt von MTV nun auch für unterwegs. In Zusammenarbeit mit Base lassen sich aus einer Datenbank von 20 Millionen Titeln aller Genres und tausenden Hörbüchern individuelle Playlisten erstellen, die via Smartphone oder Tablet abgespielt werden können. Exklusive MTV Interviews, Videos, Shows, Konzerte sowie Entertainment-News erweitern das Angebot.  


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Fax: 49 30 700 100-9426
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: presse.nick.de