12. November 2014
Lovie Awards 2014: Bronze für die App "Nick Jr. - Spaß macht schlau"

Lovie Awards 2014: Bronze für die App "Nick Jr. - Spaß macht schlau"

Die App "Nick Jr. - Spaß macht schlau" gewinnt Bronze bei den diesjährigen internationalen Lovie Awards in der Kategorie "Mobile Handheld: Education & Reference". Ausgewählt wurde die App von einem Experten-Team der "International Academy of Digital Arts & Sciences" (IADAS) – insgesamt sind bis zu 1.500 Einreichungen aus 30 Europäischen Ländern eingegangen. Die Lovie Awards ehren innovative Leistungen in der digitalen und mobilen Welt aus fünf Kategorien: 'Websites', 'Online Advertising', 'Internet Video‘, 'Mobile und Applications' sowie 'Social'. Die iOS und Android App "Spaß macht schlau" wurde für Viacom International Media Networks (VIMN) Northern Europe entwickelt und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Belgien verfügbar.

Milagros Aleman, Senior Vice President (SVP) Nickelodeon Northern Europe, freut sich über die Auszeichnung: "Über den Lovie Award für die Nick Jr. App freue ich mich besonders und bin so stolz auf das gesamte Nickelodeon Brand- und Interactive-Team Nordeuropa. Die App ist nicht nur das Ergebnis monatelanger Team-Arbeit sondern außerdem ein perfektes Beispiel dafür, wie wir mit unseren jüngsten Zuschauern bei Nickelodeon über alle Plattformen und Devices kommunizieren und interagieren. Die stetige Weiterentwicklung unserer digitalen Angebote und Apps ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, denn die Nickelodeon Zielgruppe ist, das zeigen alle unsere Studien und Erhebungen der letzten Jahre und Monate, an Mobile Content interessiert."

Mit der Nick Jr. App für iPhone, iPad, iPod Touch sowie für alle Android Smartphones und Tablets können Kinder per Fingerzeig spannende und lehrreiche Folgen der Vorschulserien 'Dora', 'Diego', 'Team Umizoomi' und vielen anderen beliebten Nick Jr. Serien schauen. Ganz auf die Bedürfnisse der Kleinsten abgestimmt, überzeugt die App durch ein klares, kindgerechtes Design, das sich auf die grundlegenden Funktionen beschränkt. Ein separates Elternmenü ermöglicht eine detaillierte Einstellung darüber, was gesehen werden darf und wie lange die Kleinen an dem Endgerät schauen dürfen. Auch die aus dem Fernsehen bekannten Curriculum Icons von Nick Jr. sind fester Bestandteil der App und bieten den Eltern die Möglichkeit eigene Playlisten für ihre Kinder zu erstellen.

Die Lovie Awards wurden gestern im Rahmen der "Internet Week Europe" in London überreicht.


Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks von mehr als 80 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 50 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an.
Advertising und Brand Solutions, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. Be Viacom bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios. Viacom International Media Networks gehört zu Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB, VIA) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen u.a. MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, Paramount Channel, VH1, VIVA, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 700 Millionen Haushalten in 170 Regionen und 37 Sprachen über 200 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen. Für mehr aktuelle Informationen folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany).


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Christina Blankenburg
Fon: 49 30 700 100-174, Fax: 49 30 700 100-9174
E-Mail: blankenburg.christina@vimn.com, Info: www.presse.nick.de