01. April 2016
Es wird Vantastisch – Nicknight startet Digital First Eigenproduktion 'Vantastisch' mit YouTuberin Vanessa

Es wird Vantastisch – Nicknight startet Digital First Eigenproduktion 'Vantastisch' mit YouTuberin Vanessa

Erste Eigenproduktion des Senders Nicknight 'Vantastisch' startet am 1. April um 23:15 Uhr im TV // Moderiert von YouTuberin Vanessa aka „Malwanne“

Berlin, 1. April 2016 - Definitiv kein Aprilscherz, sondern der nächste große Schritt im Rahmen der Multiplattform-Strategie bei Nicknight. Am 1. April launcht der Sender für Millenials und junge Erwachsene das neue Format 'Vantastisch'. Ausgestrahlt wird die eigenproduzierte Show immer freitags um 23:15 Uhr bei Nicknight.

Moderatorin von 'Vantastisch' ist die bekannte YouTuberin Vanessa. Unter den Namen „Malwanne“ hat sie über 160.000 Abonnenten und ist bereits Gewinnerin des Awards „Deutscher Webvideopreis“ in der Kategorie Newcomer. Zusammen mit Nicknight bringt sie ihren unverkennbaren Charme jetzt nicht nur auf die Screens digitaler Devices, sondern moderiert das neue Format 'Vantastisch' erstmals auch für das lineare TV.

Egal ob Beauty Hacks, technische Gadgets, Lifestyle oder sogenannte DIYs (Do it Yourself-Anleitungen) – Moderatorin Vanessa beschäftigt sich mit den IN-Themen ihrer Generation. Immer mit einem Augenzwinkern und der gewissen Portion (Eigen-) Humor die Vanessa ausmachen, nimmt sie dabei nicht nur sich, sondern auch ihre YouTube Kollegen nicht immer allzu ernst.

Wie bereits die im Februar gestartete Endemol beyond Produktion 'FLiP', bewegt sich 'Vantastisch' durch eine smarte Content Windowing Strategie am Puls der Zeit. Vor der Ausstrahlung im TV am jeweiligen Freitag um 23:15 Uhr werden über die Woche verteilt, dienstags und donnerstags, einzelne Kurzclips online auf www.nicknight.de/vantastisch und dem dazugehörigen Nicknight YouTube Channel veröffentlicht. Das TV-Format am Freitag enthält zusätzlichen, exklusiven Content und wird durch eine TV-Klammer zusammengefasst. Die komplette 'Vantastisch' Episode wird zudem am darauffolgenden Sonntag noch einmal online zu finden sein.

"Nach 'ICON/FLiP' und 'MTV + YOU' freue ich mich auf eine weitere großartige Produktion, die unseren Fokus auf 'digital first' und Multiplattform doppelt unterstreicht. Vanessa passt mit 'Vantastisch' perfekt zu Nicknight und verbindet auch durch das Produktionskonzept online und lineares TV auf ideale Weise." ergänzt Mark Specht, General Manager Viacom International Media Networks, GSA.    

Dem TV-Start von 'Vantastisch' ging eine Social-Media getriebene Teaserkampagne voraus, in der unter dem Leitsatz „Es wird Vantastisch“ Stück für Stück die Identität der Moderatorin und der Show enthüllt wurden.

Start der neuen Eigenproduktion 'Vantastisch' im TV ist Freitag, der 1. April um 23:15 Uhr bei Nicknight


Nicknight ist der Abend- und Nachtprogrammblock des Senders Nickelodeon und sendet täglich zwischen 21:00 und 6:00 Uhr. Das Sendeschema besteht aus Showpremieren aus dem internationalen VIACOM Netzwerk sowie aus beliebten und bekannten Nickelodeon-Serien, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Nicknight ihre Erstausstrahlung feiern. Mit Sitcom-Highlights wie „Wendell & Vinnie“ und „How to Rock“, Dramen wie “Degrassi” oder „Awkward“ oder Reality Shows wie “Catfish” bedient Nicknight ein Zielpublikum von Teenagern und jungen Erwachsenen. Nicknight komplettiert zusammen mit Nick Jr. am Morgen für Vorschulkinder und dem Nickelodeon Block am Vormittag und Nachmittag das 24-Stunden-Programm auf dem Sendeplatz von Nickelodeon. Damit wird Nickelodeon zum einzigen 24 Stunden-Kinder- und Jugendsender im deutschsprachigen TV-Markt.


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Fax: 49 30 700 100-9426
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: presse.nick.de
// press.mtv.de
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter: www.facebook.com/VIMNGermany  / https://twitter.com/VIMNgermany